Uli - der ungelöste Fall

Andreas Schwantge
Taschenbuch, 80 Seiten, Hänssler Dez. 2008 Uli ist der geborene Kommissar: Er ist schlau, hartnäckig und beliebt. So löst er die kniffligsten Detektivfälle. Endlich ist die Kultserie wieder da: textlich und zeichnerisch noch besser. Spannung pur. Ulis Klasse fährt in eine Jugendherberge, die neben einer alten Burgruine steht. Was hat es mit der Geschichte über das Burggespenst auf sich? Gibt es im unterirdischen Gang einen Hinweis? Und da ist auch noch das Geheimnis um einen vermissten Soldaten. Wie soll man ein "Gespenst" finden? Und nach Jahrzehnten kann man sicher auch keine Spur zu dem Vermissten entdecken. Dieser Fall ist selbst für Uli unlösbar - oder ...?

Reviews

No reviews
Item Posts
No posts