Das Cambridge-Quintett

John L. Casti
Im "Cambridge Quartett" lädt der berühmte Wissenschaftler John L. Casti den Leser ein, einem imaginären Abend mit fünf der intelligentesten Männern des 20. Jahrhunderts zu verbringen - Alan Turing, Erwin Schrödinger, C. P. Snow, J.B.S. Haldane und Ludwig Wittgenstein. Sie unterhalten sich darüber, wie Menschen denken, wie der Computer "denkt" und ob es eine künstliche Intelligenz geben kann

Reviews

No reviews
Item Posts
No posts