Ariane

Manuela Kuck
Nach »Hungrige Herzen« und »Die Rivalin« nun der abschließende Band der Trilogie um Rieke, Paula, Ariane und ihre Freundinnen. Ariane geht es gut. Beruflich ist sie erfolgreich. Privat genießt sie ihr Glück mit Paula. Alles könnte immer so weitergehen, findet Ariane. Doch eines Tages nimmt ihr Leben eine entscheidende Wende: Beim Inlineskaten überfährt sie einen kleinen Hund, der wenig später an den Folgen des Unfalls stirbt. Die Hundebesitzerin Lena ist verzweifelt und beginnt Ariane nachzustellen. Ariane fühlt sich zunehmend in die Enge getrieben. Sie zieht sich immer mehr zurück. Während Paula sich wachsende Sorgen um ihre Geliebte macht, spitzt sich Arianes Bedrängnis dramatisch zu ...

Reviews

No reviews
Item Posts
No posts