Alien vs. Predator (Erweiterte Fassung) [Blu-ray]

Paul W.S. Anderson
Vor mehr als 25 Jahren erfand der Schweizer Fantasy-Knstler H. R. Giger das schaurige Alien, eine nach den Gesichtszgen seiner (attraktiven) Lebensgefhrtin Li Tobler erschaffene Kreatur, die alle nachfolgenden Monster-Erfinder mageblich beeinflusste.Beinahe zehn Jahre spter sorgte Kreaturen-Crateur Stan Winston (Terminator 2) mit seinem auerirdischen Predator fr Gnsehaut.Jetzt haben sich auch Hollywoods Kreative dieser garstigen Untiere entsonnen und sie gemeinsam auf blutige Menschenhatz geschickt.Der schwerreiche Industrielle Charles Weyland (Lance Henriksen) organisiert eine Forschungsreise in die antarktische Eiswste, wo er glaubt, die Ruinen einer Aztekenpyramide unter dem Eis entdeckt zu haben.Schon bald, nachdem den Forschern - darunter die Expeditionsleiter Alexa Woods (Sanaa Lathan) und Maxwell Stafford (Colin Salmon) - der beschwerliche Einstieg in die subglaziale Weihesttte gelingt, entdecken sie ungemtliche Beweise fr die Prsenz anderer Wesen: verstmmelte menschliche berreste.Da tauchen auch die Urheber des Gemetzels auf, fnf heranwachsende Predatoren, die sich mit neuerwachten Aliens einen blutigen Initiationskampf liefern. Schnell wird klar, dass wohl nur eine Lebensform den Tempel wieder verlassen wird...Seit Rollen in Terminator oder Alien 3 mit auerirdischem Gesindel bestens vertraut, schlgt sich Kino-Veteran Lance Henriksen nun in Paul W.S. Anderson technisch brillantem SciFi-Actioner mit feindlichen Wesen herum.Auch Anderson kann dank Resident Evil oder Star Force Soldier auf einschlgige Regie-Erfahrungen zurckblicken. Nun lsst er also zwei nahezu ebenbrtige und furchtbare Giganten aufeinander los.Gut, dass zwischendurch die attraktive Sanaa Lathan - kampferprobt seit Blade - fr eine gehrige Portion Sexa

Reviews

No reviews
Item Posts
No posts